Auf die Bedürfnisse der Nutzer eingehen

InfoWeb Marketplace

Auf die Bedürfnisse der Nutzer eingehen
Mittwoch, 26. September 2018Beschreibung :

Auf die Bedürfnisse der Nutzer eingehen: Dentsply Sirona bringt eine neue Softwareversion Sidexis 4 V 4.3 und ein Update des Orthophos SL auf den Markt.


Dentsply Sirona hat Updates für zwei Bildgebungssysteme herausgebracht: die Bildgebungssoftware Sidexis 4 und die Software des Flaggschiffs der extraoralen Bildgebung, Orthophos SL. Zahnarztpraxen und Zahnkliniken profitieren nun vom Gesamtpaket an Funktionen, die sich gegenseitig ergänzen. Mit den neuen Besonderheiten tragen die Updates den praxisbezogenen Bedürfnissen z. B. im Hinblick auf eine optimierte Leistungsfähigkeit und eine verbesserte Bildqualität vollumfänglich Rechnung.

Bildgebungslösungen, die die praktischen Anforderungen von Zahnarztpraxen und Zahnkliniken berücksichtigen - dieser ambitionierte Anspruch gab den Anlass zur Einführung der neuen Softwareversion Sidexis 4 V 4.3 sowie zum Update der Software für den Orthophos SL. Beide Updates sind bereits auf dem Markt. "Die perfekt aufeinander abgestimmten Funktionalitäten der neuesten Updates von Sidexis 4 und der Software des Orthophos SL decken die gesamte Bandbreite von Bildgebungsfunktionen ab, die für Zahnärzte und ihre Teams von wesentlicher Bedeutung sind", erläutert Jörg Haist, Director Product Management für Imaging Systems bei Dentsply Sirona.

Zeitersparnis durch verbesserte Leistung
Dank der verbesserten Leistungsfähigkeit der Software Sidexis 4 V 4.3 und der schnelleren 3D-Visualisierungszeit können Zahnärzte Zeit sparen. Durch kürzere Ladezeiten sowohl von Sidexis 4 V 4.3 als auch von den Bildern wird die Arbeitszeit deutlich verkürzt. Zudem können am Ende die Patientendaten und Bilder, die nicht aufbewahrt werden müssen, entfernt werden, was zu einem optimierten Speicherplatz beiträgt. Weitere verbesserte Leistungsmerkmale unterstützen ein teamorientiertes Arbeiten. Beispielsweise können die Benutzer nun dank des Mehrstationen-Displays bei Sidexis 4 V 4.3 an verschiedenen Arbeitsstationen gleichzeitig an ein und demselben Bild arbeiten. Darüber hinaus lassen sich dank der vereinfachten Installation des Sidexis 4 V 4.3 Viewer Bilder mit anderen behandelnden Ärzten gemeinsam benutzen. Die Möglichkeit der Entfernung von Patientendaten und -bildern ist ein weiteres Merkmal des Softwareupdates.

Starker Fokus auf Bildqualität und Funktionalität
Bei beiden neuen Versionen steht eine hohe Bildqualität im Mittelpunkt. Neben der verbesserten 3D-Bildqualität beim Orthophos SL bietet Sidexis 4 V 4.3 jetzt verschiedene verfeinerte Bildgebungsfunktionen:

- 3D-Endo-Layout für einfachere endodontische Untersuchungen

- STL–Import und

- Neue Bildfilter, z. B. zum Invertieren der Bildfarben

Rettung der Aufnahmen bei Verbindungsabbruch - immer auf der sicheren Seite
Die neueste Version der Orthophos-SL-Software beinhaltet die sehr geschätzte Bildrettungsfunktion im gesamten Bilderfassungs-Workflow. Bei Unterbrechungen der Verbindung zwischen dem Orthophos SL und der Arbeitsstation während der Bildübertragung können die Mitarbeiter der Zahnarztpraxis die Bilddaten problemlos wiederherstellen.

Klinikintegration und einfache Handhabung
Mit weiteren Funktionalitäten tragen die Updates den Anforderungen von Dentalkliniken und Zahntechnikern Rechnung. Ein besonders hervorzuhebender neuer Vorteil für Dentalkliniken ist die Kompatibilität von Sidexis 4 V 4.3 mit Sidicom QR und damit die Integrierbarkeit beider Systeme. Darüber hinaus bietet der Orthophos SL Zahntechnikern vielfältige Vereinfachungen wie zum Beispiel um bis zu 20 Prozent kürzere Kalibrierzeiten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Händler oder Ihrem Dentsply-Sirona-Vertreter vor Ort.

Suchen in Bezug aufInformatik, Dental-Software

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)