Eine runde Sache

DENTSPLY SIRONA

Eine runde Sache
Mittwoch, 13. April 2016Beschreibung :

Eine runde Sache – Rondenprogramm von Dentsply Sirona CAD/CAM erfolgreich gestartet


Durchdachte CAD/CAM-Lösungen aus einer Hand – dafür steht Dentsply Sirona CAD/CAM nicht nur bei Hard- und Software, sondern auch bei Werkstoffen. Den Beweis dafür erbringt das Unternehmen aktuell mit seinem erfolgreich gestarteten Ronden-Sortiment für die 5-Achs-Fertigungseinheit inLab MC X5. Vom klassischen Sinter-Zirkonoxid über transluzentes voreingefärbtes Zirkonoxid bis hin zu transparentem PMMA-Kunststoff für Bohrschablonen bietet das Materialsortiment dem zahntechnischen Labor hohe Qualität und Sicherheit.

Zahntechniker und inLab MC X5 Anwender können nun weltweit auf unterschiedliche Ronden im Standardformat (Ø 98,5 mm) aus dem Hause Dentsply Sirona CAD/CAM zurückgreifen. So umfasst das Rondenangebot etwa mit inCoris ZI disc eine klassische Zirkonoxid-Sinterkeramik für die Umsetzung von Gerüsten oder komplexeren Arbeiten wie Geschiebe oder Stege. Wer nach einem voreingefärbten, transluzenten Zirkonoxid sucht, der wird bei inCoris TZI C disc fündig. Für die schnelle und günstige Inhouse Fertigung von Bohrschablonen steht dem Labor mit inCoris PMMA guide eine transparente Kunststoff-Ronde zur Verfügung. Im Rahmen der integrierten Implantatplanung mit inLab Software SW 15 sind somit für die Bohrschablonen-Herstellung weder Modell noch Röntgenschablone erforderlich. Für die komfortable und sichere Rondenverarbeitung mit der Laboreinheit inLab MC X5 sorgt die materialklassen-spezifische Farbcodierung auf den Dentsply Sirona CAD/CAM Ronden, die sich durchgängig am Werkzeug und Werkzeugmagazin sowie in der inLab CAM Software wiederfindet.

Dank des Standardformats (Ø 98,5 mm) sind die Dentsply Sirona CAD/CAM Ronden nicht nur mit der Fertigungsmaschine inLab MC X5, sondern auch mit zahlreichen anderen Fertigungseinheiten verwendbar, die offen und für das Rondenformat geeignet sind.

inCoris PMMA guide sowie inCoris ZI disc und inCoris TZI C disc, beide letztere jeweils in unterschiedlichen Höhen und Farben, sind im Fachhandel erhältlich. Darüber hinaus befinden sich weitere Ronden in Vorbereitung, wie beispielsweise das Kobalt-Chrom-Sintermetall inCoris CCB. Informationen zu Dentsply Sirona CAD/CAM Materialien finden sich im Internet unter www.dentsplysirona.com


Suchen in Bezug aufDentallabor

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)