Kieferorthopädische Extrusion ©

InfoWeb Marketplace

Montag, 3. Dezember 2018Beschreibung :
3D-Video von der Klinik Clínica Pardiñas (http://j.mp/cPardinas) über die kieferorthopädische Extrusion, eine kieferorthopädische Behandlung zur Wiederherstellung des verlorenen Knochens. Es gibt Fälle, in denen es aus verschiedenen Gründen zu einem Knochenverlust und Zahnfleischrückgang kommt. Die kieferorthopädische Extrusion besteht aus dem partiellen Einsetzen einer kieferorthopädischen Apparatur für das Ziehen des Zahnes mit dem Knochenverlust. Dieses Ziehen erzeugt Knochen und Zahnfleisch beim Extrudieren des Zahnes. Während des Prozesses ist es notwendig, den Zahn in dem Maße abzuschleifen, wie er extrudiert, um Fehlkontakte zu vermeiden. In den Fällen, in denen der Zahn erhalten werden kann, ist es möglich, ihn wiederherzustellen. In den Fällen, in denen er nicht erhalten werden kann und gezogen werden muss, kann er durch ein Zahnimplantat ersetzt werden, denn es wurde ausreichend Knochen geschaffen, um es korrekt einzusetzen. Auf diese Weise kann das beste funktionelle und ästhetische Ergebnis erreicht werden. WEITERE 3D Zahnmedizin videos in unserem Kanal: http://bit.ly/zahnmedizin3D Video von DentalPlay verteilt: http://www.dentalplay.es/

Suchen in Bezug aufZahnimplantate

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)