Komplett durchdachter digitaler Workflow

InfoWeb Marketplace

Komplett durchdachter digitaler Workflow
Freitag, 3. Juni 2016Beschreibung :

Komplett durchdachter digitaler Workflow für Behandlung bei obstruktiver Schlafapnoe


Die Kombination von 3D-Bildgebung, digitaler Abformung und der Software SICAT Air ermöglicht einen einzigartigen Behandlungsablauf für Patienten mit leichter bis mittlerer obstruktiver Schlafapnoe. Der Workflow ist komplett digital und führt direkt zu einer Protrusionsschiene, die zur signifikanten Besserung der Atmung und Tagesschläfrigkeit beiträgt. Auf der IDS 2017 demonstriert Dentsply Sirona, wie die Technologien ineinander greifen – für eine sichere und schnellere Therapie.

SICAT Air ist die erste 3D-Lösung, die die Analyse der oberen Atemwege im 3D-Volumen ermöglicht und den Workflow einer schienengeführten Therapie komplett digital abbildet. Mit dieser Software können Zahnmediziner sehr schnell und einfach Protrusionsschienen bestellen, die die Symptome der leichten bis mittleren obstruktiven Schlafapnoe reduzieren oder lindern.

Abgestimmte Prozesse sorgen für Vertrauen
Die Behandlungssicherheit beginnt bereits bei der Vorbereitung. Bei der Erstellung von 3D-Aufnahmen unterstützen die 3-Punkt-Kopffixierung und der patentierte Okklusalaufbiss des Orthophos SL eine optimale und sichere Patientenpositionierung. 3D-Aufnahmen für die Analyse der Atemwege und Planung der Schienentherapie können dank Low Dose mit einer stark reduzierten Dosis bis zu 9µSv erstellt werden. In Kombination mit der Software SICAT Air wird dem Anwender die automatische Segmentierung der Atemwege ermöglicht, so dass er präzise Einblicke in die Anatomie der oberen Atemwege und einen exakten Überblick über bestehende Engstellen erhält. Sämtliche Atemwegsparameter, beispielsweise der kleinste Querschnitt und das Atemwegsvolumen, werden angezeigt. Darüber hinaus versetzt der Atemwegsvergleich in der Software den Zahnarzt in die Lage, zwei segmentierte 3D-Aufnahmen direkt gegenüber zu stellen: die Atemwegssituation im Normalzustand und die erreichte in Therapieposition. Die 3D-Low-Dose-Aufnahme sowie die vielseitigen Darstellungsmöglichkeiten von SICAT Air unterstützen die Beratung mit dem Patienten und die Akzeptanz des Behandlungsvorschlags.

Eine anschließende optische Abformung mit der CEREC Omnicam steuert die exakten Daten der Zahn- und Mundsituation bei. Nach der Fusion der Daten in der Software zu einem Gesamtbild können die Therapieschienen aus der Software heraus digital bestellt werden. Mithilfe der Planungsdaten erstellt SICAT in Bonn vollständig digital die OPTISLEEP Therapieschiene.

Eindrucksvolles Produktportfolio zur IDS 2017
Neben der Analyse der oberen Atemwege und Behandlung mit einer Protrusionsschiene, bedient Dentsply Sirona mit SICAT weitere Indikationsgebiete. Mit der Bohrschablone Optiguide wird der Zahnarzt bei der Versorgung seiner Patienten mit Implantaten unterstützt. Diese lässt sich durch die Kombination von 3D-Röntgendaten mit jenen aus der digitalen Abformung aus der Implantatplanungssoftware Galileos Implant heraus bestellen. ?Dentsply Sirona gelingt es wie keinem anderen Unternehmen, einzelne Anwendungen zu einem komplett durchdachten digitalen Workflow zusammenzufügen?, sagt Markus Böhringer, Group Vice President für Deutschland, die Benelux-Staaten und Skandinavien bei Dentsply Sirona. ?Das schafft effiziente Prozesse in den Praxen und sorgt für mehr Patientenkomfort.?

Suchen in Bezug aufKieferorthopädie

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)