Sirona präsentiert auf dem Weltkongress der Laserzahnmedizin seinen Diodenlaser

SIRONA

Sirona präsentiert auf dem Weltkongress der Laserzahnmedizin seinen Diodenlaser
Freitag, 27. Juni 2014Beschreibung :
Neues Wissen aus der Grundlagenforschung, Fallbeispiele und innovative Produktlösungen: Vom 2. bis 4. Juli dreht sich alles um den aktuellen Stand der Laserzahnheilkunde beim Weltkongress der Laserzahnheilkunde in Paris. Als weltweit führender Anbieter von zahnmedizinischen Geräten präsentiert Sirona den SIROLaser Advance Diodenlaser auf seinem eigenen Informationsstand.

Der World Congress of Laser Dentistry wird zum 14. Mal in diesem Jahr von der Welt Federation for Laser Dentistry organisiert. Wissenschaftler, Zahnärzte und Hersteller von nationalen und internationalen Dentalprodukten treffen sich alle zwei Jahre, um sich über aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Laserzahnheilkunde auszutauschen. In diesem Jahr findet der Kongress im Konferenzzentrum des Maison de la Chimie in Paris statt. Als Weltmarktführer und Technologie für die Dentalindustrie ist Sirona einer der Sponsoren dieser Veranstaltung und wird auf dem Kongress mit einem eigenen Informationsstand vertreten sein. Die Besucher können unter anderem über den benutzerfreundlichen Sirona Diodenlaser lernen.

Das Programm dieser dreitägigen Veranstaltung umfasst spezialisierte Vorträge und wissenschaftliche Workshops zu den neuesten Erkenntnissen aus der Laserforschung und Erfahrungen aus der Praxis. Dies betrifft unter anderem den postoperativen Einsatz einer Laserbehandlung zur Optimierung der Osseointegration und zur Vermeidung von Komplikationen bei der Verwendung von Implantaten. "Der Weltkongress der Laserzahnheilkunde gibt einen guten Überblick über den neuesten Stand der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Laserzahnheilkunde. Sirona freut sich auf diesen intensiven Austausch mit Fachleuten aus der ganzen Welt und die Gelegenheit, sein Produktportfolio zu präsentieren Das Laserfeld ", sagt André Förster, Produktmanager bei Sirona.

SIROLaser Advance: vielseitig und intuitiv

Über die technischen Eigenschaften, die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten und das Zubehör des SIROLaser Advance Diodenlasers erfahren Sie auf dem Informationsstand Sirona. Der 970 nm Diodenlaser deckt eine Vielzahl von Dentalindikationen ab: Er dient zur effektiven Reduktion von Keimen in der Parodontologie und Endodontie sowie für minimal-invasive chirurgische Eingriffe. Die hämostatischen Eigenschaften verbessern den Arbeitsablauf insbesondere im Bereich der CEREC-Restaurationen. Canker Wunden, Herpes und Halsbänder können auch behandelt werden.

Der Laser verfügt über eine große Anzahl vorparametrierter und anpassbarer Therapieprogramme und zeichnet sich durch intuitive Bedienung über einen farbigen Touchscreen und einen im ergonomischen Handstück integrierten Digitalschalter aus. Die Tischplatte ist batteriebetrieben und kann daher sehr flexibel in verschiedenen Behandlungsräumen eingesetzt werden. "Der SIROLaser Advance kombiniert moderne Hochleistungsleistungen in medizinischen Anwendungen mit hohem Benutzerkomfort: Der Einsatz dieses Lasers ermöglicht es, mit Gelassenheit zu arbeiten und die Patienten entspannt zu haben", sagt der Zahnarzt Dr. Carlos Sfeir, der am Sirona Stand beantworten Fragen von Besuchern zu klinischen Themen.

Suchen in Bezug aufZahnmedizinische Ausrüstung

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)